Shop, Imbiss und Pavillon

Sie wollen Ihr Fillialnetz an Backshops erweitern, Sie brauchen einen Kiosk mit oder ohne gemütlichen Gastraum. Auf Ihrem Ausstellungsgelände fehlt ein Verkaufs-Pavillon - kein Problem. In jedem Fall richten sich Lieferumfang, Ausführung und Ausstattung nach Ihren Vorgaben. Was möglich ist, wird bei der Herstellung bereits vorinstalliert. Auf diese Weise können komplette Raumlösungen nahezu betriebsbereit angeliefert werden. Das gilt selbstverständlich auch für „Serienanfertigungen".

Einsatz

Wenn es schnell gehen muss sind Sie mit einem Shop aus Raum-Modulen ausgezeichnet bedient. Denn durch die Vorfertigung bis ins letzte Detail sparen Sie enorm viel Zeit. In einer Baulücke ist zu wenig Platz für die Einrichtung einer Baustelle - der komplett vorgefertigte Shop wird per Kran angeliefert und ist im Nu einsatzbereit. Eine Ortsveränderung ist überhaupt kein Problem. So schnell wie der Shop aufgestellt wurde kann er auch wieder abtransportiert werden. Raum-Module eignen sich besonders für die Produktion von Shops in Serie: Identische Optik, identische Ausstattung, identische Qualität, präzise Liefertermine und das zu interessanten Konditionen.

Technik

Die Raum-Module bestehen aus einem voll verschweißten Grundrahmen, der aus Hohl- und Walzprofilen zusammengefügt wird. Die Profile sind mit Zweikomponentenlack lackiert. In dieser Ausführung sind die Module in der Höhe bis zu 3 Stockwerke stapelbar. Bei Sonderkonstruktionen ist die Stapelung bis zu 5 Raum-Module aufeinander möglich.

Maße

Die Grundmaße:

Basismaße aller Raum-Module sind 3 m Länge x 2,44 m Breite.
Oder 6 m Länge x 2,44 m Breite.
Aber auch 9 m Länge x 2,44 m Breite ist Standard.
Höhe jeweils 2,50 m (innen), 2,83/2,93 m (außen).
Auf Wunsch sind frei skalierbare Sondermaße möglich:
Länge bis 12 m, Breite bis 3,90 m, Höhe bis 3,40 m.

Türen

Türen aus Stahl, Kunststoff, Aluminium oder Holz, in verschiedenen Ausführungen.

Für den repräsentativen Eingang.

Dachformen

Verschiedene Dachformen möglich: Flach-, Sattel-, Pult-, Tonnendächer.

Vordächer

Verschiedene Konstruktionen und Formen in Alu oder Stahl, geschlossen oder lichtdurchlässig möglich.

Anbauten

Anbauten nach Maß ermöglichen angepasste Erweiterungen an den Bestand.

Innentreppen

Verschiedene Konstruktionen mit Wunschbelägen zur Erschließung der einzelnen Etagen.

Außentreppen

Verzinkt, Edelstahl, Holz, zur Erschließung einzelner Etagen oder als Fluchttreppen.

Büroarbeitsplätze

Bildschirmarbeitsgerechte Beleuchtung, Brüstungskanäle für EDV und Telekommunikation.

Einrichtung & Ausstattung nach Wunsch.

Aussenverkleidungen / Fassaden

Standard-Blechverkleidungen mit Lackierung nach Wahl, in allen gängigen RAL-Tönen (auch Mehrfarben-Lackierungen), moderne Aluwelle, Rollputz oder Putz mit Vollwärmeschutz, Holzvertäfelungen.

Innenverkleidungen

Nahezu alles ist möglich:

Beschichtete Platten (Gipsfaser, Kunststoff), Tapeten, Glasfasertapeten, Holzpaneele, Keramikfliesen...

Strandpromenade

Optimal der Umgebung angepasst bietet dieses reizvolle Objekt Raum für einen Kiosk, öffentliche Toiletten und Umkleideräume.

Wasserstofftankstelle

Deutschlands erste Wasserstoff-Tankstelle ist in diesem Raum-Modul untergebracht. Mit einer Aluwellen-Fassade und elegantem Tonnendach.

Servicegebäude für Event-Location

Grundfläche: ca. 60 m2
Geschosse: 1
Bauzeit: ca. 4 Wochen
Ausstattung: große Fensterflächen, Elektro-Installation, Vorbereitung für Küche, Bar und Sanitärräume.

Über den Dächern der Stadt soll die Event-Location mit einem Servicegebäude ergänzt werden. Die Lage auf dem Dach eines Kaufhauses läßt nur eine einfach zu realisierende Raum-Modul-Lösung zu.

Fast Food Restaurant

Grundfläche: 630 m2
Geschosse: 2
Bauzeit: ca. 6 Wochen

Ein enger Zeitplan und Bauarbeiten nur bei Nacht. Die "idealen" Voraussetzungen für das Bauen mit Raum-Modulen. Die Räume für das Restaurant, die Küchen- und Vorratsräume sowie die Sanitärraume waren rechtzeitig zum geplanten Betriebsbeginn fertiggestellt.

Servicegebäude mit Wachstation

Grundfläche: 330 m2
1-geschossig
Bauzeit: ca. 4 Wochen

Das Gebäude wurde an einem Seehang gebaut. Um Höhenunterschiede auszugleichen wurden die Anlagen auf Einzelfundamenten mit integriertem Stahlrahmen aufgesetzt. Die Raum-Module wurden mit einer kombinierten Fassade aus Trespaplatten und Lärchenholzverkleidung versehen. In den 2 Raum-Moduleinheiten sind Sanitärräume mit Duschen und Toiletten, ein Erste-Hilfe-Raum und eine Wachstation für die DLRG untergebracht.

Tiefgaragen Kassenhaus

Grundfläche: ca.70 m²
Geschosse: 1
Bauzeit: 2 Wochen

Mit einer eleganten Fassade, passend zur architektonisch anspruchsvollen Umgebung. Schalterraum, Vorraum für Zahlautomaten und Nebenräume, inklusive Personal Toiletten.

Backshop mit Stehcafe

Grundfläche: 50 m²
Geschosse: 1
Bauzeit: 1 Woche

Wenn sich die Gelegenheit bietet, direkt neben einem Hamburger-Restaurant einen Backshop mit Stehcafe zu errichten, kann nicht lange überlegt werden. Jetzt zählt jeder Tag, denn je kürzer die Bauzeit desto schneller wird Geld verdient.

Pizza Haus

Grundfläche: 15 m²
Geschosse: 1
Bauzeit: 1 Woche

Jeder Quadratmeter zählt: knapp 15 qm komplett eingerichtetes Pizza Haus mit Wand/Bodenfliesen, Rollputz und attraktives Vordach konnte in Rekordzeit geliefert werden.

Imbiss-Station

Grundfläche: 60 m²
Geschosse: 1
Bauzeit: 1 Woche

In einem neu entstandenen Gewerbegebiet bietet sich die Gelegenheit einen Imbiss zu errichten. Durch eine schnelle und flexible Lösung, erstellt aus Raum-Containern, konnte sich der Betreiber einen Standort in bester Lage sichern.

Pizzastand mit Anbau

Grundfläche: 48 m²
Geschosse: 1
Bauzeit: 1 Woche

Ein Platz auf einem Grundstück im Gewerbegebiet ist vorhanden. Die Idee, darauf einen Schnellimbiss zu platzieren, auch. Aber die Investition muss überschaubar sein. Auf Grund der Laufzeit des Pachtvertrags kommt nur eine mobile Lösung in Frage.

Lagerhäuschen

Grundfläche: 40 m2
Anzahl der Module: 2
Bauzeit: 1 Woche

Dem Ortsbild angepasst: ein Lagerhaus für den örtlichen Verein.

Gebrauchtwagen-Verkauf

Grundfläche: 20 m2
Geschosse: 1
Bauzeit: 1 Woche

Ein geeigneter Standort für den Handel mit neuen und gebrauchten Automobilen ist gefunden. Ein zweckmäßiges Büro schnell und kostengünstig erstellt, mit allen notwendigen Einrichtungen ausgestattet, konnte kurzfristig mit einem Raum-Container in die Tat umgesetzt werden.