Unterkunfts-Container

Einsatz

Unterkunfts-Container sind vielseitig einsetzbar. Auf Baustellen, als "Wohnhaus" für Mitarbeiter. Bei mehrtägigen Veranstaltungen, als einfaches Hotel. In Katastrophenfällen oder als vorübergehende Unterkunft für kurzfristig Beschäftigte.

Ausgestattet mit den notwendigen sanitären Einrichtungen, Küchen und Aufenthaltsräumen, lässt es sich angemessen wohnen. Überall wo kurzfristig einfacher, nutzenorientierter Wohnraum benötigt wird:
Großbaustellen, mehrtägige Veranstaltungen, Notquartier bei Katastrophen....

Technik

Der Grundrahmen besteht aus einer vollverschweißten Stahlkonstruktion aus Hohl- und Walzprofilen. Die Profile sind mit  Zweikomponentenlack lackiert. In dieser Ausführung können bis zu 3 aufeinander gestapelt werden. Bei Sonderkonstruktionen ist die Stapelung bis zu 5 Container aufeinander möglich.

Maße

Die Grundmaße:

Basismaße aller Raum-Container sind 3 m Länge x 2,44 m Breite.
Oder 6 m Länge x 2,44 m Breite.
Aber auch 9 m Länge x 2,44 m Breite ist Standard.
Höhe jeweils 2,50 m (innen) 2,83/2,93 m (außen).
Auf Wunsch sind frei skalierbare Sondermaße möglich:
Länge bis 12 m, Breite bis 3,90 m, Höhe bis 3,40 m.

Türen

Türen aus Stahl, Kunststoff, Aluminium oder Holz, in verschiedenen Ausführungen.

Für den repräsentativen Eingang.

Sanitäreinrichtungen

Alle notwendigen Sanitäreinrichtungen:

Waschbecken, Toiletten, Duschen - auch behindertengerechte Einrichtungen - sind möglich.

Klima / Heizung

Bei der Installation von Klimageräten oder Heizungen richten wir uns nach Ihren Wünschen.

Bodenbeläge

Standard-Bodenbelag ist ein PVC-Fußboden. Linoleum-, Noppen- oder Teppichboden ist ebenso realisierbar wie ein Bodenbelag aus Laminat, Parkett oder Fliesen.

Auf Wunsch kann auch Estrich in nahezu jeder Ausführung eingebracht werden.

Innenverkleidungen

Nahezu alles ist möglich:

Beschichtete Platten (Gipsfaser, Kunststoff), Tapeten, Glasfasertapeten, Holzpaneele, Keramikfliesen...

Boardinghouse für Technikpersonal

Für die Ingenieure, Fachkräfte und Monteure eines Entsorgungsbetriebes, musste mitten in Russland eine komfortable Unterkunft gebaut werden. Zum ca. 1.500 m2 großen 3-geschossigen Gebäude gehört unter anderem eine professionell ausgestattete Restaurantküche, ein Speisesaal, 35 komplett ausgestattete Wohn-/Schlafzimmer, mit eigenem Bad, 2 Freizeiträume mit Poolbillard und Tischfußball, Waschküche mit Waschmaschinen und Wäschetrocknern sowie die komplette Heizungsanlage.

Unterkunft für Zeitpersonal

Als vorübergehende Unterkunft. wurde auf 2 Stockwerken, mit ca. 160 m2, diese Standardanlage mit umlaufender Attika und kompletter Sanitäreinrichtung errichtet.

Containeranlagen für Flüchtlinge

Die insgesamt 4.517 m² sind auf drei Wohngebäude und ein Verwaltungsgebäude verteilt. (Die Abbildung zeigt beispielhaft ein Wohngebäude.)Dach, Böden und Wände der Gebäude sind wärmeisoliert. Innentreppen verbinden die Stockwerke. Aussen sind Fluchtreppen vorhanden. Zur Komplett-Ausstattung gehören: die Beleuchtung, die sanitären Einrichtungen, Vorbereitung für Heizung und Küchen, selbstverständlich auch Fenster und Türen.